Vergleich von E-Mobilitäts-Modellregionen in Österreich und Deutschland

Vergleich von E-Mobilitäts-Modellregionen in Österreich und Deutschland

4.11 - 1251 ratings - Source



Diplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Energiewissenschaften, Note: Ausgezeichnet, Fachhochschule Burgenland (Masterstudiengang Nachhaltige Energiesysteme), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Elektromobilitat wird in Zukunft ein wichtiger Bestandteil einer modularen Verkehrswelt sein. Neben der technischen Erforschung und Entwicklung von Fahrzeugen und der erforderlichen Infrastruktur, wird in weltweit mehr als einhundert Modellregionen die Elektromobilitat im Realeinsatz getestet.Seit 2008 initiieren in Osterreich der Klima- und Energiefonds jahrliche Ausschreibungen zu Modellregionen. Bisher wurden 6 Modellregionen zu unterschiedlichen Schwerpunkten der Elektromobilitat ausgewahlt. In Deutschland wurden im Rahmen des Konjunkturpaketes II 2009 8 Modellregionen ausgeschrieben und vergeben.Im Rahmen der vorliegenden Arbeit werden die Modellregionen zur Elektromobilitat in Osterreich und Deutschland analysiert und verglichen. Neben einer Literaturrecherche wurde in Osterreich mit 13 Experten aus den Modellregionen sowie involvierter Firmen und Organisationen ein personliches Interview gefuhrt. Fur die Projekte in Deutschland wurden 7 der 8 Projektleiter der deutschen Modellregion telefonisch befragt. Basis fur die Befragung war ein Fragebogen. Die Ergebnisse der Befragung wurden verdichtet und in 11 Themenschwerpunkten beschrieben. Die untersuchten Themen reichen von der Zielsetzung, den Forderbedingungen, den systemischen Ansatz, den Einsatz von erneuerbarer Energien, sowie der gesellschaftlichen und politischen Akzeptanz bis zu den eingesetzten Fahrzeugen, der Infrastruktur und potentiellen Geschaftsmodellen. Neben jeweils einer Tabelle, mit den in Stichworten festgehaltenen Schwerpunkten der jeweiligen Region, werden einzelne bemerkenswerte Projekte und Ansatze noch detaillierter dargestellt.Der aktuelle Entwicklungsstand der Projekte ist gekennzeichnet von derzeit nur eingeschrankt verfugbaren Fahrzeugen. Somit sind derzeit auch erst wenig technische BegleiDiplomarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Energiewissenschaften, Note: Ausgezeichnet, Fachhochschule Burgenland (Masterstudiengang Nachhaltige Energiesysteme), Sprache: Deutsch, Abstract: Die Elektromobilit t wird in Zukunft ein ...


Title:Vergleich von E-Mobilitäts-Modellregionen in Österreich und Deutschland
Author: Christof Federle
Publisher:GRIN Verlag - 2011
ISBN-13:

You must register with us as either a Registered User before you can Download this Book. You'll be greeted by a simple sign-up page.

Once you have finished the sign-up process, you will be redirected to your download Book page.

How it works:
  • 1. Register a free 1 month Trial Account.
  • 2. Download as many books as you like (Personal use)
  • 3. Cancel the membership at any time if not satisfied.


Click button below to register and download Ebook
Privacy Policy | Contact | DMCA